„Der einzig wahre Realist ist der Visionär.“
Frederico Fellini

NEUE GRUPPE: Gruppensupervision

NEUE GRUPPE: Gruppensupervision

NEUE GRUPPE: Gruppensupervision

NEUE GRUPPE: Gruppensupervision

Gruppensupervision für Personen, die beruflich oder ehrenamtlich mit belastenden Situationen von Menschen konfrontiert sind.

Die Zugehörigkeit zu Gruppen ist die Grundlage menschlicher Entwicklung. Denn wir alle sind soziale Wesen mit dem Bedürfnis nach Kommunikation und Austausch.

Wenn Sie

  • immer wieder mit belastenden Situationen im Zusammenhang von zu betreuenden Menschen in Berührung kommen
  • sehr viel Energie für Ihre Arbeit benötigen
  • mit Ihren Belastungen und Sorgen alleine da stehen
  • Ihnen durch Ihre autonome Stellung der so wichtige Austausch fehlt
  • oft Mühe bekunden Sich abzugrenzen
  • sich mit Schuldgefühlen oder mit konfliktbehafteten Situationen herumschlagen
  • sich bereits als ausgelaugt und erschöpft erleben
  • nach Hilfestellung, Austausch und Feedback suchen, um Ihre Situation besser meistern zu können

…dann könnte diese Gruppensupervision für Sie zu einem segensreichen Angebot werden.

Ihr Nutzen:

  • Sie profitieren von einem erfahrenen Beratungs- und Pflegefachmann sowie von den unterschiedlichen Erfahrungen der Gruppenmitglieder
  • Sie erhalten neue Impulse, interessante Denkanstöße und persönliche Rückmeldung
  • Sie sind Teil einer Reflexions- und Austauschplattform, in der Sie Ihr Herz ausschütten und Ihre Anliegen einbringen können
  • Sie erfahren alternative Umgangs- und Verarbeitungsstrategien sowie spannende Lösungsansätze
  • Sie knüpfen wertvolle Kontakte und Netzwerke und sind so mit Ihren Herausforderungen und Belastungen nicht mehr alleine, was wiederum entlastend wirkt

Diskretion nach aussen hat oberste Priorität!

Der Gruppe können max. 7 Personen angehören. Ausgangspunkt sind sechs Treffen im Impuls-Zentrum mit jeweils 3 Stunden. Beim ersten Treffen werden die weiteren Termine gemeinsam vereinbart und fixiert. Bei Bedarf sind weitere Termine möglich.

Kontaktieren Sie mich!