„Ich bin frei, denn ich bin einer Wirklichkeit nicht ausgeliefert, ich kann sie gestalten“
Paul Watzlawick

Hermann Türtscher MAS

Mein Ausbildungsportfolio

  • Studium für Supervision- Coaching und Organisationsberatung (Akademie für Sozialarbeit Vorarlberg in Kooperation mit der Fachhochschule Ravensburg-Weingarten und der Fachhochschule St Gallen im Rahmen der Internationalen Bodenseehochschule)
  • Abschluss als Akademischer Supervisor und Coach sowie Master of Advanced Studies Organisationsberatung (MAS) mit Auszeichnung
  • Mitglied der österreichischen Vereinigung für Supervision (ÖVS)
  • Gewerbeberechtigung als Lebens- und Sozialberater und als Energetiker
  • Fachausbildung zum Klangmassagepraktiker
    (Peter Hess Institut D)
  • Fachausbildung zum Klangentspannungscoach i. A.
    (Peter Hess Institut D)
  • Höhere Fachausbildung in psychiatrischer Krankenpflege HöFa I (SBK Zürich)
  • Abschluss der Fachausbildung zum Dipl. psychiatrischen Gesundheits-und Krankenpfleger mit Auszeichnung
    (LNKH Rankweil)
  • Fachausbildung zum Möbeltischler
    (Gewerbliche Berufsschule Dornbirn)

Meine Berufserfahrungen

  • Im Frühjahr 2014 Eröffnung des eigenen Beratungs­unter­nehmens Impuls-Zentrum. Seither selbständig als systemischer Berater, Supervisor, Coach, Organisationsberater, Lebens- und Sozialberater, Energetiker und Fortbildungs­referent tätig.
  • Bereits seit 2001 als Akademischer Supervisor und seit 2003 zusätzlich als Organisationsberater nebenberuflich tätig.
  • Über 20 Jahre Führungserfahrung im Spital- und Pflegeheimkontext (Abteilungsleitung, Haus- und Pflegedienstleitung)
  • Langjährige Projektentwicklungs- und Projekt­begleitungs­erfahrung im Sozial- und Gesundheitsbereich
  • Umfassender Erfahrungsschatz im Bereich Personal-, Team- und Organisationsentwicklung
  • Profunde Krisenmanagementerfahrung
  • Reichhaltige Erfahrungen im Spitzensport sowie als Trainer, Mentalcoach und Sportwart von erfolgreichen Athletinnen und Athleten
  • Langjähriger Fortbildungsreferent, Workshop- und Seminar­leiter zu diversen Pflegefach- und Lebensthemen
  • Ausgeprägte Erfahrung in der Begleitung von sterbenden Menschen, deren Bezugspersonen und Helfersystemen